Monrose

Lena Mey­er-Land­rut macht sich nass

Trotz ihres kleinen Faux-Pas bei der Präsentation der deutschen Länderpunkte während des Finales des Eurovision Song Contest 2013 (Lena wollte unbedingt Punkte an Norwegen geben, die deutsche Top 3 bestand jedoch aus Island, Dänemark und Ungarn) läuft es derzeit ganz gut für die Gewinnerin von 2010: ihre aktuelle Single 'Mr. Arrow Key', die sie ihm Grand-Prix-Rahmenprogramm vorstellte, steigt diese Woche auf Platz 46 in den Top 100 Singlecharts ein, wie escfans.de berichtet. Und dann hat sie mal wieder ein Werbeengagement: für den Brausekopfhersteller Doosh stellt sie sich - natürlich (!) vollständig angezogen - unter die Dusche und singt mit leicht…
Weiterlesen
Deut­scher Vor­ent­scheid 2007: Du machst Dich lächerlich

Deut­scher Vor­ent­scheid 2007: Du machst Dich lächerlich

Kapitulation: anders ließ sich der hilflose Umgang des hierfür zuständigen NDR mit dem deutschen Eurovisionsvorentscheid beim besten Willen nicht beschreiben. Nach dem dreisten Diebstahl des erfolgreichen, chartsorientierten Konzeptes von 2004 durch Stefan Raabs Bundesvision Song Contest und der Schande von Kiew war man in Hamburg froh, die Verantwortung in die Hände des bekennenden Grand-Prix-Enthusiasten Thomas Hermanns legen zu können, welcher die campe Show aus dem plüschigen Deutschen Schauspielhaus zu Hamburg nicht nur moderierte, sondern von vorne bis hinten entworfen hatte. Mit einer durch und durch retroseligen, glamourösen Gala vermochte der im Jubiläumsjahr 2006 (50 Jahre Eurovision Song Contest) die weitestgehende…
Weiterlesen