Seyran

Türk­vi­zyon 2020: die Shi­m­ans­ka­ya ist wie­der da

Türk­vi­zyon 2020: die Shi­m­ans­ka­ya ist wie­der da

Ein Datum für die "im Dezember 2020" als Online-Wettbewerb stattfinden sollende vierte Türkviyzon steht weiterhin nicht fest. Dafür vermeldet die wieder zum Leben erwachte offizielle Veranstaltungswebsite aktuell bereits zehn teilnehmende Nationen bzw. von Turkvölkern bewohnte Regionen und neun Interpret:innen. Darunter solche, die bereits beim letzten (gescheiterten) Anlauf im Jahre 2016 gemeldet waren, wie der deutsche Vertreter Seyran oder seine schwedische Kollegin Arghavan. Was die beiden unterscheidet: während der Kölner Seyran eigens einen neuen Song schreibt, reicht die im Iran geborene Arghavan ihren schon damals einplanten Titel 'Dirçəliş' aus der Feder der Zwillingsschwestern Ylva und Linda Persson, die in der Vergangenheit…
Weiterlesen
Rise like a Phoe­nix: die Türk­vi­zyon kehrt zurück

Rise like a Phoe­nix: die Türk­vi­zyon kehrt zurück

Sollte es diesmal tatsächlich wahr werden? Wie die auf internationale Musikwettbewerbe spezialisierte Seite Eurovoix World diese Woche berichtete, soll die nach dem Ausstieg der Türkei aus dem Eurovision Song Contest erstmalig im Jahre 2013 (und bis dato letztmalig 2015) ausgerichtete Türkvizyon nach fünfjähriger Zwangspause noch in diesem Jahr wieder von den Toten auferstehen. Und zwar, dem Beispiel des Junior-ESC folgend, coronabedingt als Online-Veranstaltung. Nun gab es ähnliche Ankündigungen in der Vergangenheit schon des Öfteren, ohne dass ihnen auch Taten folgten. Doch zwischenzeitlich erhärten sich die Hinweise, dass es diesmal tatsächlich anders sein könnte: neben der belarussischen Sängerin Gunesh Abasova, den…
Weiterlesen

ECG-Fan­tref­fen 2016 mit Mary Roos

Der absolute Höhepunkt des Eurovisionsjahres steht wieder an: das Clubtreffen 2016 des Eurovision Club Germany (ECG) am 19. November im Kölner Gloria! Diesmal haben sich die Jungs und Mädels vom Fanclub wirklich selbst übertroffen und ein Line-up zusammengestellt, das jeden Eurovisionista, insbesondere aber den hiesigen Seitenbetreiber, vor Verzückung schier in Ohnmacht fallen lässt. Stargast der Veranstaltung ist nämlich keine Geringere als die unfassbar fantastische, hervorragende, unvergleichliche, anbetungswürdige, unübertreffliche, liebenswerte, großartige Mary Roos! Jene Mary Roos, deren 1984er Beitrag 'Aufrecht gehn' als Namenspate für diese bescheidene Seite diente und für immer einen besonderen Platz in meinem Herzen hat. Jene Mary Roos zudem,…
Weiterlesen