Steili Kressä

Per­len der Vor­ent­schei­dun­gen: von Schwei­zer Fleischbällchen

Seit heute ist es wieder soweit: die Online-Bewerbungsplattform des deutschschweizerischen Fernsehens SRF hat wieder geöffnet. Noch bis 26. Oktober 2016 kann Jedermann seine Komposition dort als Videoclip hochladen, der seinen kreativen Druck loswerden möchte. Gleich am ersten Tag nutzten alte Bekannte die Gelegenheit: der unter Fans dieser Kolumne mittlerweile kultartig verehrte Männerchor Steili Kressä ließ es sich nicht nehmen, den Gastgebern erneut die musikalische Aufwartung zu machen. Auf das unvergessene 'Sultan Hagavik' von 2012 folgt nun eine Ode an die Leib- und Magenspeise der Schweden (und der weltweiten IKEA-Kunden), die 'Köttbullar'. Den witzigen Song und das nicht minder witzige Video nutzen…
Weiterlesen

Schwei­zer Käse: Ope­ra­ti­on am offe­nen Ohr

In gut einer Woche schließen sich bereits wieder die Pforten des Hades schweizerischen Internet-Vor-Vorentscheids, jener geheimen Schatzhöhle für die Jäger des verlorenen Trashs wie mich. Höchste Zeit also, zu sichten, was die musikalisch Mühseligen und Beladenen aus aller Welt, denen sonst niemand zuhören möchte, diesmal beim SRF abwarfen. Zu den unzähligen Wiederkehrern, die es Jahr um Jahr versuchen, zählt natürlich auch heuer der in Fankreisen schon legendäre Männerchor Steili Krässa. Die widmen sich in 'The Beat of the Meat' hauptsächlich der Verballhornung internationaler Musikgrößen (eins der lustigeren Beispiele: "Barbecue Streisand") und preisen den Fleischgenuss, was ich als Vegetarier natürlich rundheraus…
Weiterlesen

Schock: Schwei­zer Vor­ent­scheid 2014 ohne Lys Assia

Große Enttäuschung allerorten: Songcontestveteranin Lys Assia (CH 1956) "hat sich entschieden, nicht beim diesjährigen Schweizer Vorentscheid mitzumachen," wie ihr Team gestern auf Facebook verkündete. Zwar mache sie noch Musik, habe aber nicht den richtigen Song für den Wettbewerb gefunden. Lys wünsche Valentina Monetta und Ralph Siegel "viel Glück für San Marino 2014." Damit ist natürlich weder ein Versuch in einem anderen Land noch ein Pausenclown-Auftritt beim ESC in Kopenhagen ausgeschlossen, dennoch betrübt Lys' Absage ans Heimatland. Ein wenig Trost kommt in Form der letztjährigen Vor-Vorentscheid-Kulthelden, des Männerchores Steili Kressä, die natürlich erneut mit einem aufs Gastgeberland maßgeschneiderten Beitrag antreten: 'Coupe…
Weiterlesen