Xavier Naidoo

ARD-Chef Her­res: Tho­mas Schrei­ber genießt mein vol­les Vertrauen

ARD-Chef Her­res: Tho­mas Schrei­ber genießt mein vol­les Vertrauen

Wie der Mediendienst DWDL berichtet, war das Xavier-Naidoo-Desaster heute Thema beim routinemäßigen Treffen der ARD-Intendanten. Bei der anschließenden Pressekonferenz sagte der Hamburger Anstaltsleiter Lutz Marmor: "Wir brauchen nicht drum herumreden: Der NDR hat mit der Nominierung von Xavier Naidoo einen Fehler gemacht." Der ARD-Programmdirektor Volker Herres, der am Sonntag nach dem Rückzug noch harsche öffentliche Kritik am NDR-Unterhaltungschef und ESC-Verantwortlichen Thomas Schreiber übte und sich weitmöglichst distanzierte, stellte sich heute demonstrativ hinter ihn und sagte: "Wo leidenschaftlich gearbeitet wird, geht auch mal was schief." Schreiber genieße weiterhin seine Wertschätzung und sein volles Vertrauen - wollen wir mal hoffen, dass das nicht auf…
Weiterlesen
Bäp­pi la Bel­le oder Xavas: wer ret­tet Deutschland?

Bäp­pi la Bel­le oder Xavas: wer ret­tet Deutschland?

Es ist so erwartbar wie unvermeidlich: immer, wenn Deutschland beim Eurovision Song Contest mal wieder besonders schlecht abgeschnitten hat, kommen sie aus ihren Löchern gekrochen und bieten sich als Retter an: die Abgehalfterten, die Hoffnungslosen, die Träumer. Wir erinnern uns an solche Größen wie Gotthilf Fischer (2004), José Ferreiras (2007) oder Alex Christensen, der 2009 sogar durfte, weil der NDR sonst absolut keinen Plan hatte. Die legendären Null Punkte von Wien riefen nun gleich zwei Schlagerpärchen auf den Plan, die gar nicht so viel voneinander trennt, wie es auf den ersten Blick scheint. Da sind zum Einen die beiden Rapper Kool…
Weiterlesen