Look at all these rumors (SM 2012)

Von San Marino, dem streichholzschachtelgroßen Staat in Italien, wußte man hinsichtlich der laufenden Eurovisionssaison bislang nicht mehr, als dass das Land in Baku mitzusingen gedenke. Nun muß wohl angesichts des nahenden Einsendeschlusses jemand von der EBU den sanmarinesischen Sender aus seinem Dornröschenschlaf aufgeschreckt haben: auf einer Pressekonferenz gab man heute Mittag bekannt, dass Valentina Monetta die Republik vertreten soll. Danach legte man sich umgehend wieder hin – das Lied soll erst am Freitag vorgestellt werden. Und wie das so ist, wenn man nichts Genaues weiß, kursieren im Internet derzeit die wildesten Gerüchte, wonach Valentinas Song aus der Feder von Ralph Siegel stammen solle. Was angesichts ihres bisherigen, eher jazzigen Repertoires erstaunt und allenfalls durch das Kürzel des sanmarinesischen Senders, SM TV, zu erklären wäre. Und was ich auch erst dann glaube, wenn ich es mit eigenen Ohren höre.

httpv://youtu.be/KlShLbD6-wo
Nein, nicht der Eurovisionssong. Und auch nicht von Siegel.

Oder was denkst Du?