La, la, la…af auf Zypern (CY 2012)

Man soll es kaum glau­ben, aber es gibt sie noch: die Län­der, die bei ihrer Vor­ent­schei­dung auf Anhieb alles rich­tig machen. So erwart­bar wie kor­rekt ent­schie­den sich heu­te Abend auf der son­ni­gen Mit­tel­meer­in­sel Zypern (bzw. ihrem grie­chi­schen Teil davon) sowohl die Zuschau­er wie auch die Sen­der­ju­ry im Drei-Song-Fina­le für das laut­ma­le­risch-ein­gän­gi­ge ‘La la Love’. Die bereits fest gesetz­te Ivi Ada­mou führt mit dem ers­ten Uptem­po­ti­tel der Sai­son in Baku eine gro­ße, einst von Mas­siel begrün­de­te Euro­vi­si­ons­tra­di­ti­on fort, wofür ihr Respekt und Ehre gezollt sei­en. Eine zypri­sche Tra­di­ti­on führ­te sie eben­falls fort: sie sang Play­back! Auch die Grand-Prix-Göt­ter mei­nen es gut: Zypern befin­det sich im sel­ben Semi wie Grie­chen­land, die ers­ten Dou­ze Points hat Ivi daher schon im Sack. Es wer­den, so mei­ne Pro­phe­zei­hung, noch etli­che hinzukommen.

Hof­fen wir mal, dass es live kein Car­crash wird…

Wie fin­dest Du das zypri­sche ‘La la Love’?

  • La-la-lang­wei­lig! (35%, 46 Votes)
  • Su-su-super! (32%, 42 Votes)
  • Mal seh’n, wie’s live klingt… (32%, 42 Votes)

Total Voters: 130

Loading ... Loading …

7 Comments

  • Little Imp -

    Und hof­fen wir mal, dass sie kei­ne Kate Ryan oder Kati Wolf hinlegt.

  • Tells It Like It Is -

    Hüb­sche Deern, net­ter Song…

    Ich bin kein Exper­te, aber ich habe den Ein­druck, dass hier tech­ni­sche Hilfs­mit­tel ein­ge­setzt wur­den, um den Song stimm­lich zu pim­pen. Das wird beim ESC nicht gehen, von daher wür­de ich tat­säch­lich sagen: erst­mal abwarten…

  • Du mei­ne Güte, was soll denn dar­an “rich­tig gemacht” sein. Zwar ist das gewähl­te Lied unter den 3 zur Aus­wahl ste­hen­den sicher noch das akzep­ta­bels­te, aber trotz­dem bil­ligs­te Kiste.

  • Das trifft beim ers­ten Anhö­ren mei­nen Geschmack. Weiß jemand ob Ivi grund­sätz­lich sin­gen kann? Ich bin bei die­sen Play­back-Din­gern immer skeptisch…

  • […] zum heu­ti­gen Mus­ter­bei­spiel einer posi­ti­ven Erwar­tungs-Ergeb­nis-Sche­re. Sowohl in der zyprio­ti­schen Vor­ent­schei­dung wie auch bei den bis­he­ri­gen zahl­rei­chen Gast­auf­trit­ten mim­te Ivi Ada­mou zum Voll­play­pack ihres […]

  • […] beson­ders tröst­li­chen: den Ivi-Ada­mou-Award gibt es im Andenken an die zyprio­ti­sche Sire­ne von 2012 für den “schlech­tes­ten Live­ge­sang”. 1.044 Leser des bri­ti­schen Blogs stimm­ten ab, 324 […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.