Joy Fle­ming: Return of the Mack

Die unsterb­li­che Joy Fle­ming will 2007 wie­der beim deut­schen Vor­ent­scheid mit­ma­chen. Hape Ker­ke­ling auch. Gera­de ist das glanz­vol­le Come­back der Euro­vi­si­ons­le­gen­de Vicky Lean­dros (LU 1967, 1972) bei der dies­jäh­ri­gen Vor­ent­schei­dung in Ham­burg geschei­tert, da will es der nächs­te Alt­star ver­su­chen: bei einem Auf­tritt im Frank­fur­ter Musik­lo­kal im Süd­bahn­hof erzähl­te Joy Fle­ming, dass sie 2007 erneut an der deut­schen Vor­auswahl teil­neh­men wol­le.


Puff, der Zau­ber­dra­chen: Joy beim Deut­schen Vor­ent­scheid 1975

Die mitt­ler­wei­le 61jährige Mann­hei­mer Sän­ge­rin hat­te 1975 den bes­ten deut­schen Euro­vi­si­ons­bei­trag aller Zei­ten gesun­gen, war mit ‘Ein Lied kann eine Brü­cke sein’ aber – nicht zuletzt wegen ihrer unvor­teil­haf­ten Auf­ma­chung – an den Juro­ren geschei­tert und auf dem vor­letz­ten Platz gelan­det. 1985, 2001 und 2002 nahm sie erneut an der deut­schen Vor­ent­schei­dung teil, schaff­te es aber nicht, das Grand-Prix-Ticket zu ergat­tern. Die­ses Jahr war sie als “Super­fan” im Ham­bur­ger Schau­spiel­haus zuge­gen, wo sie auch schon signa­li­sier­te, dass sie sich eine wei­te­re Teil­nah­me durch­aus vor­stel­len kön­ne. “Unser Land braucht Sän­ger, die das Herz am rech­ten Fleck tra­gen”, sag­te sie jetzt der Frank­fur­ter Neu­en Pres­se. Kon­kur­renz bekommt sie nun aus­ge­rech­net in Hape Ker­ke­ling, der in Ham­burg mit sei­ner gran­dio­sen Adap­ti­on von ‘Insie­me’ für Furo­re sorg­te. Laut Gong über­le­ge er der­zeit, sei­ne Kunst­fi­gur Horst Schläm­mer 2007 zum Grand Prix antre­ten zu las­sen. Anschei­nend war die gla­mou­rö­se Grand-Prix-Gala in Ham­burg auch für die dor­ti­gen Star­gäs­te so anre­gend, dass sie sich zu einer Bewer­bung bemüs­sigt füh­len. Feh­len nur noch Lucy, Dirk Bach (doch, der hat auch schon mal Plat­ten auf­ge­nom­men!) und Tho­mas Her­manns im Duett mit Georg Uecker. Ihre Anmel­dun­gen für die nächs­te deut­sche Vor­ent­schei­dung erwar­te ich nun­mehr stünd­lich.


Dirk Bach: ‘Im Him­mel ist die Höl­le los’. Groß­ar­tig!

Oder was denkst Du?

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.