Zdob şi Zdub

Mol­da­wi­scher Vor­ent­scheid 2022: Der Zug ist abgefahren

Mol­da­wi­scher Vor­ent­scheid 2022: Der Zug ist abgefahren

Das ging schneller als gedacht: eigentlich sollten die am gestrigen Nachmittag im zweiten Programm des moldawischen Fernsehens ausgestrahlten Live-Auditions nur dem Zweck dienen, aus den insgesamt eingereichten 29 Liedvorschlägen eine Vorauswahl für das nationale Finale O Melodi pentru Europa zu treffen. Doch kurzfristig strich Teleradio Moldova (TRM) die für nächstes Wochenende geplante Sendung - aufgrund der steigenden Covid-Zahlen im Land, wie es aus Chișinău hieß. Stattdessen bestimmte eine fünfköpfige Jury, der unter anderem die früheren Grand-Prix-Repräsentantinnen Aliona Moon und Cristina Scarlat angehörten, ohne jegliche hinderliche Publikumsbeteiligung nach einer knapp neunzigminütigen Pause zum Einsammeln der Bestechungsgeldumschläge noch am gleichen Tag die…
Weiterlesen
ESC-Semi 2005: La Musi­ca Alpina

ESC-Semi 2005: La Musi­ca Alpina

Bedenkt man, wie spät die Ukrainer aufgrund der politischen Ereignisse im Land mit den Vorbereitungen anfingen, erstaunt, wie reibungslos und professionell der Abend im Sportpalast zu Kiew über die Bühne ging. Zwischen dem Eurovisionssieg in Istanbul und der Organisation dieses Contests lag eine manipulierte Präsidentschaftswahl und eine vollkommen friedliche, aber kraftvolle Revolution, angeführt unter anderem von der Vorjahressiegerin Ruslana. Dem Gejaule besorgter Fans zufolge stand schon zu befürchten, dass die Kombattanten auf einem eilig mit Teer zugekleisterten Kartoffelfeld würden singen müssen. Bis auf kleinere technische Pannen lief aber alles glatt. Mal abgesehen von der großen Panne: dem Ergebnis des Televotings. https://youtu.be/Zffgx9Fwsuc…
Weiterlesen